Unsere Leistungen

Brillen

  • Sehprofil zur Analyse Ihrer persönlichen Sehsituation
    Um ganz genau auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können, versuchen wir gezielt mit Hilfe eines durchdachten Fragebogens mögliche Probleme Ihres Sehens im Alltag herauszufinden.
  • Sehschärfenbestimmung zur Ermittlung Ihrer Brillenstärke
    Unser täglich Brot! Für die Stärkenmessung Ihrer Augen lassen wir uns Zeit, ohne Maschinen und ganz klassisch mit der bewährten Messbrille.
  • Augenprüfung mit Inspektion des vorderen Augenabschnitts inkl. des Tränenfilms
    Auf Wunsch kontrollieren wir auch den vorderen Augenabschnitt sowie Ihren Tränenfilm. Mit Hilfe der Tränenfilmanalyse kann die Ursache von trockenen Augen gefunden werden.
  • Winkelfehlsichtigkeit
    Sie haben häufiger Kopfweh, einen unspezifischen Druck hinter den Augen oder sind im Nackenbereich verspannt? Dann könnte eine Versorgung mit sogenannten Prismen helfen. Sprechen Sie uns einfach an.
  • Glasberatung auf Basis der zuvor gemachten Messungen und Analysen
    Zuerst die Fakten kennen und dann fachlich beraten. Nach diesem Prinzip gehen wir vor, wenn es um die Glasberatung geht. Zuerst messen wir Ihre genaue Brillenstärke, dann können wir Sie sachlich beraten.
  • 3D-Videozentrierung zur Vermessung von Augenabstand sowie Gesichtsform
    Was nützen die teuersten Gläser der neuesten Generation, wenn Sie im Alltag falsch vor dem Auge sitzen. Um dies zu vermeiden, verwenden wir aktuellste Zentriermethoden.
  • Fassungsberatung unter Berücksichtigung ästhetischer und optischer Ansprüche
    Wir haben nichts außer Brillen im Kopf. Da wir jeden Tag in diesem Metier tätig sind, haben wir einen geschulten Blick für Mode, Form und Farben.
  • Schleifen und Randung der Brillengläser auf die benötigte Größe
    Um Ihre Gläser in die neue Fassung zu bringen, benutzen wir modernste CNC-Maschinen. Dadurch können wir höchste Präzision gewährleisten und auch außergewöhnliche Formen realisieren.
  • Anpassung der Brille auf die individuelle Anatomie
    Es gibt kaum etwas Lästigeres, als eine ständig von der Nase rutschende Brille. Um dies zu vermeiden, passen wir die Fassung genau Ihrer Kopf- und Ohrform an.
  • Service inklusive Reparatur, Richten, Reinigen in unseren Meister-Werkstätten
    Wir verfügen in allen unseren Filialen über hauseigene Meister-Werkstätten, in denen wir alle nötigen Arbeiten vor Ort ausführen können. Dazu gehört das Fertigen von Ihren Brillen mit den modernsten CNC-Automaten genauso wie die Durchführung von kleinen Reparaturen, die meist sofort und unkompliziert erledigt werden können.
  • Heimservice - Sie können nicht zu uns kommen? Wir kommen gerne mit unserem umfassenden Mess-Equipment zu Ihnen nach Hause und das Ganze ohne Aufpreis (bis 10 km von jeder Filiale)

Gläser

  • Einstärkengläser
    Die Gläser für Ferne oder Nähe. Das täglich Brot für jeden Optiker. Sollen die Gläser besonders dünn werden oder mit einer besonders guten Beschichtung gegen Reflexe und Kratzer? Wir beraten Sie gerne.
  • Gleitsichtgläser
    Die Gläser für jede Entfernung, sobald das Lesen nicht mehr so funktioniert wie gewohnt. Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Gleitsichtgläsern an, von der kostengünstigen Komplettlösung bis hin zum individuellen "Maßanzug".
  • Mehrstärkengläser/ Bifokal- Trifokalgläser
    Die Gläser für mehrere Entfernungen. Mit Trennkante aber dafür mit großen Sehbereichen und ohne Verzerrungen.
  • Sonnengläser
    Die Gläser nicht nur für den Sommer. Bei uns garantiert mit 100 % UV-Schutz.
  • Spezialgläser
    Sie brauchen für eine bestimmte Situation in der Arbeit oder in der Freizeit eine besondere Anfertigung? Dann schauen Sie vorbei, wir finden eine Lösung.

Kontaktlinsen

  • Volles Programm Wir können alle gängigen Arten von Kontaktlinsen anpassen. (weiche, formstabile, sphärische, torische, Ein- oder Mehrstärkenkontaktlinsen)
  • Hornhauttopografie Das A und O einer gut sitzenden Kontaktlinse ist die vorherige Untersuchung der Augenoberfläche. (Hornhaut)
  • Unverbindliches Probetragen so können Sie einfach testen, wie sich Kontaktlinsen anfühlen
  • Einweisung rund um Auf- und Absetzen sowie Reinigen der Linse die Grundlagen eines gesunden und unbeschwerten Kontaktlinsentragens
  • Dokumentation des Ist-Zustands der Augen
  • Nachkontrolle des Linsen-Zustands und der Augenverträglichkeit
  • Service inklusive Intensivreinigung

Optometrische Vorsorge

  • Augenprüfung mit Inspektion des vorderen Augenabschnitts inkl. des Tränenfilms
  • Begutachtung der Hornhautoberfläche
  • Augeninnendruckmessung
  • Betrachtung des Augenhintergrunds
  • Diverese Teste zur Überprüfung der Funktion Ihrer Augen (Kontrastteste, Motalitätsteste, etc.)

Wieder besser Sehen

  • Lupen Einfache Lupen gehören in jeden Haushalt
  • Lupen mit Beleuchtung Neben ausreichender Lupenvergrößerung ist eine gute Ausleuchteung das A und O, wenn Sie kleine Dinge erkennen müssen
  • Elektronische Lupen Kombinieren einfache Handhabung mit umfassenden Funktionen wie stufenloser Zoom, umschaltbare Kontraste, etc.
  • Brillen mit 100 % UV Schutz und speziellen Kontrastfiltern Gewährleisten umfassenden UV-Schutz und komfortables Sehen insbesondere bei Netzhautschäden oder nach einer Grauen Star OP

Tipps für Ihre Brille

Das mag Ihre Brille:

  • Brille mit beiden Händen auf- und absetzen
  • Nach dem Tragen die Brille zum Schutz in ein Etui legen
  • Regelmäßig die Brille unter lauwarmen Wasser mit einem Tropfen Spülmittel (ohne Aloe Vera, etc.) reinigen und mit einem sauberen Kosmetiktuch oder feinem Baumwolltuch leicht trocken tupfen. Für den endgültigen Durchblick mit einem Mikrofasertuch die Gläser komplett trocknen
  • Unterwegs die Gläser mit einem Mikrofasertuch und unserem Brillenspray reinigen
  • Mikrofasertuch regelmäßig bei 40° C ohne Weichspüler waschen
  • Eine regelmäßige Brillenkontrolle bei uns mit einer Reinigung in unseren Ultraschall-Reinigungsgeräten. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Bitte beachten Sie:

  • Keine feuchten Brillenputztücher verwenden (enthalten Alkohol!)
  • Keine Papierhandtücher verwenden, da diese Holzfasern enthalten können
  • Hohe Temperaturen schaden Ihren Gläsern (z.B. in der Sauna und im abgestellten Auto)
  • Die Brille nicht selbst nachstellen, das machen wir für Sie

Kontaktlinsen­reinigung

Ein gesundes Tragen von Kontaktlinsen hängt unter anderem von der richtigen Reinigung ab. Hier haben wir die wichtigsten Arten von Pflegemitteln zusammengestellt.

Weiche Kontaktlinsen

All in One Lösung - Eine Lösung für Alles

  • Hygiene - Waschen und trocknen Sie sich vor jedem Kontakt mit den Kontaktlinsen sorgfältig Ihre Hände
  • Abreiben - Beide Seiten der Kontaktlinse gründlich mit der All in One Lösung benetzen und 20 Sekunden lang in der Handfläche reiben
  • Abspülen - Beide Seiten der Kontaktlinse mit einem stetigen Strahl der All in One Lösung abspülen
  • Einlagerung - Füllen Sie den Kontaktlinsenbehälter mit der All in One Lösung und lagern Sie die Kontaktlinsen mindestens 3-6 Stunden
  • Bitte Beachten Sie! - Wenn Sie Ihre Kontaktlinsen 10 Tage nicht getragen haben dann führen Sie zuerst eine komplette Reinigung mit frischer All in One Lösung durch bevor Sie die Kontaktlinsen wieder verwenden

Peroxid Lösung mit Katalysator - Eine kraftvolle Lösung

  • Hygiene - Waschen und trocknen Sie sich vor jedem Kontakt mit den Kontaktlinsen sorgfältig Ihre Hände
  • Abspülen - Kontaktlinsen im Körbchen 5 Sekunden mit der Peroxid Lösung abspülen
  • Einlagerung - Kontaktlinsenbehälter bis zum Markierungsstrich mit der Peroxid Lösung füllen und verschließen
  • Neutralisation - Die Linsen müssen mindestens 6 Stunden in der Lösung verbleiben, erst dann ist die Peroxid Lösung mit Hilfe des Katalysators neutralisiert
  • Bitte Beachten Sie! - Wenn Sie Ihre Kontaktlinsen 10 Tage nicht getragen haben dann führen Sie zuerst eine komplette Reinigung mit frischer Peroxid Lösung durch bevor Sie die Kontaktlinsen wieder verwenden. Vermeiden Sie jeglichen Kontakt von nicht-neutralisierter Peroxid Lösung mit Ihren Augen

Formstabile Kontatklinsen

Reiniger & Aufbewahrung

  • Hygiene - Waschen und trocknen Sie sich vor jedem Kontakt mit den Kontaktlinsen sorgfältig Ihre Hände
  • Abreiben - Schütteln Sie den Behälter des Reinigers vor Gebrauch. Reiben Sie ihre Kontaktlinsen mit 2-4 Tropfen Reiniger 20 Sekunden in der Handfläche
  • Abspülen - Spülen Sie Ihre Kontaktlinse mit Aufbewahrungs- oder Kochsalzlösung ab
  • Einlagerung - Füllen Sie den Kontaktlinsenbehälter mit der Aufbewahrungslösung und lagern Sie die Kontaktlinsen ein
  • Bitte Beachten Sie! - Wenn Sie Ihre Kontaktlinsen 10 Tage nicht getragen haben dann führen Sie zuerst eine komplette Reinigung durch bevor Sie die Kontaktlinsen wieder verwenden

Peroxid Lösung mit Katalysator - Eine kraftvolle Lösung

  • Hygiene - Waschen und trocknen Sie sich vor jedem Kontakt mit den Kontaktlinsen sorgfältig Ihre Hände
  • Abspülen - Kontaktlinsen im Körbchen 5 Sekunden mit der Peroxid Lösung abspülen
  • Einlagerung - Kontaktlinsenbehälter bis zum Markierungsstrich mit der Peroxid Lösung füllen und verschließen
  • Neutralisation - Die Linsen müssen mindestens 6 Stunden in der Lösung verbleiben, erst dann ist die Peroxid Lösung mit Hilfe des Katalysators neutralisiert
  • Bitte Beachten Sie! - Wenn Sie Ihre Kontaktlinsen 10 Tage nicht getragen haben dann führen Sie zuerst eine komplette Reinigung mit frischer Peroxid Lösung durch bevor Sie die Kontaktlinsen wieder verwenden Vermeiden Sie jeglichen Kontakt von nicht-neutralisierter Peroxid Lösung mit Ihren Augen

Kontaktlinsen­handhabung

Kontaktlinsen zu tragen ist einfacher als Sie denken und mit Kontaktlinsen erfahren Sie ein ganz neues Lebensgefühl. Denn Sie genießen maximalen Sehkomfort bei größtmöglicher Bewegungsfreiheit im Alltag, in der Freizeit sowie beim Sport.

Bei der Handhabung gibt es aber ein wenig zu beachten:

Weiche Kontaktlinsen

  • Hygiene - Waschen und trocknen Sie sich vor jedem Kontakt mit den Kontaktlinsen sorgfältig Ihre Hände. Benutzen Sie dafür einfache Seife ohne Zusatz von Feuchtigkeitscreme oder Parfüm.
  • Leitungswasser - Bringen Sie Ihre Kontaktlinsen nie mit Leitungswasser in Kontakt.
  • Ablauf - Lassen Sie sich Zeit und beginnen Sie immer mit demselben Auge beim Auf- und wieder Absetzen. So kann es nicht so leicht passieren, dass Sie die Kontaktlinsen verwechseln - denn genau wie bei Ihren Schuhen gibt es auch bei Kontaktlinsen einen Unterschied zwischen links und rechts. Um dies zu vermeiden, markieren wir Ihre Kontaktlinsenpackungen immer mit einem Rechts- bzw. Links-Aufkleber.
  • Wölbung - Wie bei einem T-Shirt haben auch Kontaktlinsen „zwei Seiten“, eben eine Richtige und eine Falsche. Die richtige Seite erkennen Sie daran, dass sich die Kontaktlinse wie eine Schale nach oben wölbt und nicht seitlich wie ein Suppenteller. Eine weitere Methode ist sich das Verhalten der Kontaktlinse zwischen den Fingerspitzen anzusehen. Die Linsenränder dürfen sich nicht an die Fingerspitzen anlegen sondern müssen zueinander zeigen.
  • Aufsetzen - Platzieren Sie die Kontaktlinse auf die Fingerspitze Ihres Zeigefingers. Ziehen Sie mit Ihrer freien Hand ihr oberes Augenlid nach oben. Mit dem Mittelfinger der „Kontaktlinsen-Hand“ ziehen Sie das untere Augenlid nach unten. Nun können Sie die Kontaktlinse vorsichtig auf Ihr Auge setzen.
  • Sitzprüfung - Um zu überprüfen, ob Ihre Kontaktlinsen richtig sitzen, blinzeln Sie einmal langsam und vorsichtig. Wenn sich alles gut anfühlt und sie gut sehen können, kann Ihr Tag mit den Kontaktlinsen beginnen.
  • Absetzen - Methode I - Halten Sie mit dem Daumen und Zeigefinger die Augenlider geöffnet, während Sie mit der anderen Hand vorsichtig die Kontaktlinse falten und Sie von Ihrem Auge nehmen. Achten Sie darauf, Ihr Auge und Kontaktlinse nicht mit den Fingernägeln zu berühren.
  • Absetzen - Methode II - Fassen Sie Ober- und Unterlid mit senkrecht gehaltenen Mittelfingern und üben leichten Druck auf die Lidränder aus. Mit Hilfe der Lidkanten wird die Kontaktlinse zusammen geschoben. Die Kontaktlinse fällt in die geöffnete Hand.

Formstabile Kontatklinsen

  • Hygiene - Waschen und trocknen Sie sich vor jedem Kontakt mit den Kontaktlinsen sorgfältig Ihre Hände. Benutzen Sie dafür einfache Seife ohne Zusatz von Feuchtigkeitscreme oder Parfüm.
  • Leitungswasser - Bringen Sie Ihre Kontaktlinsen nie mit Leitungswasser in Kontakt.
  • Ablauf - Lassen Sie sich Zeit und beginnen Sie immer mit demselben Auge beim Auf- und wieder Absetzen. So kann es nicht so leicht passieren, dass Sie die Kontaktlinsen verwechseln - denn genau wie bei Ihren Schuhen gibt es auch bei Kontaktlinsen einen Unterschied zwischen links und rechts. Um dies zu vermeiden, markieren wir Ihre Kontaktlinsenpackungen immer mit einem Rechts- bzw. Links-Aufkleber.
  • Aufsetzen - Platzieren Sie die Kontaktlinse auf die Fingerspitze Ihres Zeigefingers. Ziehen Sie mit Ihrer freien Hand ihr oberes Augenlid nach oben. Mit dem Mittelfinger der „Kontaktlinsen-Hand“ ziehen Sie das untere Augenlid nach unten. Nun können Sie die Kontaktlinse vorsichtig auf Ihr Auge setzen.
  • Absetzen - Methode I - Blicken Sie geradeaus in den Spiegel und legen Sie Ihren Zeigefinger in den äußeren Lidwinkel. Bei bewusst geöffnetem Auge ziehen Sie Ober- und Unterlid in Richtung Ohr straff. Bei straff gehaltenen Lidern müssen Sie nun blinzeln. Die Kontaktlinse löst sich vom Auge und fällt in die geöffnete Hand.
  • Absetzen - Methode II - Fassen Sie Ober- und Unterlid mit senkrecht gehaltenen Mittelfingern und üben leichten Druck auf die Lidränder aus. Die Lidränder „hebeln“ bei leichtem Zusammenschieben die Kontaktlinse vom Auge und diese fällt in die geöffnete Hand.

Bei Fragen oder Problemen mit der Handhabung Ihrer Kontaktlinsen, zögern Sie nicht uns anzusprechen es gibt hier und da noch einige Tricks und Hilfsmittel.

Kontaktlinsenbestellung

Wenn Sie bei uns schon einmal Kontaktlinsen bestellt haben, haben Sie hier online die Möglichkeit Kontaktlinsen nachzubestellen. Sie erhalten die selben Kontaktlinsen wie bei Ihrer letzten Bestellung. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bestellung verbindlich ist.

KOMPETENZ • ZUVERLÄSSIGKEIT • FREUNDLICHKEIT PRÄZISION • INDIVIDUALITÄT

Die Moderne Augenoptik, Ihr Optiker in Dorfen, Haag, Velden und Vilsbiburg bietet ein umfangreiches Sortiment an Brillen und Sonnenbrillen, aber auch Schmuck und Uhren.